FAQ oder Fragen, die es immer wieder gibt ;)

 

Wie lang sind Deine Wartezeiten auf einen Termin?

Das ist ganz unterschiedlich. Im Grunde kannst Du aber von 8 bis 12 Wochen ausgehen. Manchmal geht es schneller, durch Terminabsagen oder Änderungen meiner eigenen Planung. Grundsätzlich gilt: umso weiter im Voraus Du Deinen Termin planst, umso besser!

 

Kann ich Dir Bilder von Tattoos zeigen, die mir gefallen?

Na klar, gerne. Das hilft mir, Dich und Deine Wünsche besser zu verstehen! Bitte erwarte aber nicht, dass ich nach diesen Bildern arbeite. Wir designen Dir DEIN eigenes Tattoo.

 

Kann ich einen Freund/ eine Freundin mitbringen?

Ja gerne. Einen oder eine, bitte nicht 3 oder 4 ;)

 

Würdest Du mir ein Design auch zur freien Nutzung erstellen/ verkaufen?

Klar, warum nicht. Es kommt stets ganz darauf an ;) Schreib mir einfach.

 

Dürfen Tiere ins Studio?

Leider nein. Dies muss aus hygienischen Gründen untersagt sein.

 

Ich bin an einem Deiner Wanna Dos interessiert, was mache ich?

Schreib mir einfach :)

 

Ich bin verliebt in eines Deiner Tattoos- stichst Du das nochmal?

Nein. Gerne entwerfe ich Dir aber Dein eigenes Design dieser Art.

 

Du bist ja sehr feminin unterwegs, stichst Du auch Männer, bzw andere Motive?

Ja, gerne, solange ich dabei meiner Linie treu bleiben kann. Das bedeutet, dass ich sehr vielseitig ich meiner Stilistik bin, ähnlich wie in meiner Malerei. Oldschool, Neo Traditional, oder Maori werdet Ihr bei mir nicht finden. Gerne empfehle ich Euch aber liebe Kollegen oder einer meiner Guestartists passt zu Eurer Anfrage.

 

Stichst Du Deine Tattoos nach?

Jain. Wenn etwas nachgestochen werden muss, dann mache ich das und dies ist auch im Tattoopreis enthalten. Meistens ist dies aber nicht notwendig. Wobei ich t5atsächlich im Zweifelsfall lieber zu flach als zu tief steche. Man kann stets Farbe hinzufügen- Farbe wieder herausnehmen geht nicht ;)

 

Kannst Du über Narben und Schwangerschaftsstreifen tätowieren?

Das kommt auf die Narbe drauf an und muss im Einzelfall entschieden werden. ZUmeist geht dies aber.

 

Ich habe einen Riesen-Leberfleck. Kannst Du den übertätowieren?

Nein! Und das sollte auch niemand anders tun. Kritische Leberflecken sollten "bewertbar" bleiben für eventuelle Veränderungen.

Ich kann den Fleck aber ggf in dem Design berücksichtigen/ integrieren, so dass es kaum auffällt.

 

Wie lange halten Water Colour Tattoos?

Genauso lange, wie jedes andere Tattoo. Sämtliche modernen Stile sind recht neu, es gibt hier keinerlei Erfahrungswerte, wo man sich ein 20 Jahre altes Fineline Tattoo ansehen könnte.

Grundsätzlich verändern sich ALLE Tattoos mit den Jahren. Wie schnell und wie sehr ist abhängig von Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Bindegewebe, Pflege etc.

Diese Veränderungen fallen bei Tattoos mit satten Farben und starken Kontrasten einfach weniger auf als bei Tattoos, wo Farbe nur sparsam verwendet wurde. Technisch werden Watercolour Tattoos genauso umgesetzt, wie jedes andere Tattoo Nadel > Farbe in Haut. Die Farbe wird nicht extra verdünnt oder so. Der optische Effekt der verlaufenden Farbe wird nachempfunden/ zeichnerisch imitiert. Geschieht dies mit ausreichend Farbintensität und Kontrast, solltest Du lange Freude an Deinem Tattoo haben.

Ansonsten halte ich es aber im Übrigen auch für zumutbar, ein Tattoo nach 10Jahren einem "Fresh-Up" zu unterziehen.

 

Werden feine Linien IMMER dicker?

Im Grunde ja. Wie schnell und wie sehr hängt aber von Deiner Hautbeschaffenheit und auch der Stelle ab. Aber ja, Linien werden irgendwann breiter.

 

Machst Du Cover-Ups?

Ja. Allerdings kommt das auf das vorhandene Motiv an und welches Motiv als neues gewünscht wird.

 

Setzt Du an vorhandene Arbeiten an?

Ja und nein. Das entscheide ich im Einzelfall. Am Allerliebsten ist mir natürlich, wie jedem anderen Künstler wahrscheinlich auch, wenn meine Arbeit ein nettes und unberührtes Fleckchen Haut erhält ;)

 

Ich habe totale Angst, hätte aber gerne ein Tattoo. Kannst Du helfen?

Jain. Im Grunde musst Du das positiv sehen: Das gehört alles dazu und die Freude auf Dein neues Tattoo sollte überwiegen. Wenn Du aber wirklich große Angst hast, es Dir aber auch wirklich von Herzen wünscht, biete ich Dir gerne einen "Testtermin" an. Du siehst Dir das Studio an, ich mache Dich mit den Vorgängen vertraut etc. Evtl hilft Dir das. Den Rest musst Du dann alleine entscheiden und schaffen ;)

 

Ich bin auch Künstler und habe selbst etwas gemalt. Würdest Du mir das tätowieren?

Wenn ich davon überzeugt bin, dass das Bild wirklich DEIN Werk ist und ich mir dies motivisch zutraue, dann ja. Diese Dinge lassen sich zumeist recht einfach nachvollziehen. Beim geringsten Zweifel, muss ich dies leider ablehnen.

 

Was kostet ein Tattoo bei Dir?

Lies dazu bitte die Seite PREISE und schau Dir auch die Bilder an.

 

Kann ich mal einfach so vorbei kommen?

Jain. Zu unseren Öffnungszeiten, wenn es NICHT ums Tattoo geht, kannst Du Dich gerne in unserem Verkaufsraum umsehen und wir begrüßen Dich gerne. Aber für alles, was mit Tattoo zu tun hat, solltest Du einen Termin vereinbaren.

 

Geht Du auf Conventions?

Aktuell ist nichts Konkretes geplant. Dafür bin ich bereits so schon zu viel unterwegs. Die Pläne für 2020 stehen aber noch nicht final fest und da wird vermutlich die ein oder andere Convention dabei sein.

 

Was tätowierst Du am liebsten?

Tatsächlich Wanna Dos ;) Vermutlich habe ich das mit vielen anderen Artists gemeinsam.

 

Kann ich mich mit Dir während des Tätowierens unterhalten?

Im Grunde ja gerne! Es gibt aber immer wieder Momente, wo meine Konzentration so sehr gefordert ist, dass ich rechts und links NICHTS hören oder sehen kann. Das sage ich Dir vorher an oder Du merkst es ;)

 

Ich mag nicht reden, während ich tätowiert werde. Ist Kopfhörer im Ohr für Dich okay?

Ja klar. Es ist DEIN Tag, DEIN Tattoo... Das einzige, was Du musst, ist still halten ;)

 

Wie pflege ich mein Tattoo richtig?

Lies bitte die Seite Vorbereitung & Pflege.

 

Darf ich mit meinem frischen Tattoo Schwimmen gehen?

Bitte NICHT! Mindestens 14 Tage solltest Du das lassen. Chlor ist echt fies für neue Tattoos und was dann entsteht, ist kein Spaß. Somit solltest Du "schwimmfreie" Zeit einplanen.

 

Ich bin 17 1/2, tätowierst Du mich?

Nein, leider nein... aber die 6 Monate hälst Du jetzt auch noch aus, oder? ;) Gerne mache ich Dir bis dahin ein temporäres Tattoo.

 

Wie zeichnest Du Deine Designs?

Teils traditionell mit Farbstiften, Aquarell- oder Acrylfarbe oder auf dem I Pad, je nachdem.

 

Ich habe Schwierigkeiten mit der Pflege meines Tattoos oder etas kommt mir merkwürdig vor...

Kein Problem. Bitte melde Dich bei mir (am besten per WhatsApp). Natürlich bin ich auch nach Deinem Tattootermin für Dich da.

 

 

 

Deine Frage war nicht dabei?

Schreib mir/ uns gerne :)

 

 

 

 

 

 

 

 


E-Mail

Anfahrt